HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore 

 Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Juniorelfen empfangen am Sonntag TSG Oberursel

Für das Leverkusener Juniorteam geht es am Sonntag mit dem Heimspiel gegen die TSG Oberursel weiter. Die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler wird gegen den Tabellenneunten ersatzgeschwächt antreten. Die Partie wird am Sonntag um 15 Uhr vom Schiedsrichtergespann Hillebrand & Umbescheidt in der Fritz-Jacobi-Halle in Leverkusen angepfiffen.

Während Amelie Berger, Annika Lott und Mia Zschocke bei der U19-Nationalmannschaft weilen und an diesem Wochenende das Ticket für die diesjährige Europameisterschaft lösen wollen, bereitet Kerstin Reckenthäler die verbleibenden Spielerinnen intensiv auf den Endspurt in der 3. Liga West und der Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) vor.

„Im Moment bin ich sehr zufrieden mit denen, die das Training tragen und immer da sind. Spielerinnen wie Joyce Roeske, Jenny Kämpf, Jenny Souza, Mareike Thomaier, Sophia Michailidis, Jule Killmer und Luisa Knippert sind seit Wochen im Training gut drauf. Das zeigt, dass alle wichtig sind und es ohne diese Spielerinnen nicht möglich wäre“, berichtet die Trainerin der Juniorelfen.

Am Sonntag stellt sich die TSG Oberursel in der Fritz-Jacobi-Halle vor. Der Aufsteiger ist mit aktuell 13:23 Punkten Neunter. Das Hinspiel konnten die Leverkusenerinnen mit 37:28 klar gewinnen. „Wir bereiten uns bereits intensiv auf das Viertelfinale gegen Borussia Dortmund in der Jugend-Bundesliga vor. Dafür wollen wir die Partie gegen Oberursel auch nutzen und natürlich einen weiteren Sieg in der 3. Liga einfahren“, berichtet Reckenthäler.

Im Jahr 2017 sind die Juniorelfen sowohl in der 3. Liga West als auch in der Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) noch ungeschlagen. Oberursel wird den Leverkusenerinnen alles abverlangen, da man im Abstiegskampf jeden Zähler benötigt, um am Ende die Klasse zu halten. In der vergangenen Woche verlor Oberursel nur knapp mit 23:24 gegen Tabellenführer 1. FC Köln. Eine Woche davor konnte man mit 28:27 beim TV Aldekerk gewinnen.

Am 22. März 2017 findet das Nachholspiel vom 18. Spieltag der 3. Liga West zwischen Borussia Dortmund II und dem TSV Bayer 04 Leverkusen II statt. Die Partie wird um 20 Uhr in der Sporthalle Wellinghofen angepfiffen.