HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Elfen holen Europapokalsieger Rostov Don nach Leverkusen und laden Fans zur Saisoneröffnung ein

Den Verantwortlichen des TSV Bayer 04 Leverkusen ist ein Coup gelungen: Der amtierende Europapokalsieger Rostov Don kommt am Donnerstag in die Farbenstadt und die Werkselfen laden ihre Fans bei freiem Eintritt zur Saisoneröffnung ein. Da der Boden in der Ostermann-Arena noch nicht verlegt ist, muss die Mannschaft um Cheftrainerin Renate Wolf in die Fritz-Jacobi-Halle, Kalkstraße 46 in Leverkusen umziehen. Der Anwurf gegen den EHF-Cup-Sieger aus Russland erfolgt um 18.45 Uhr.

„Die Vorfreude ist groß, uns vor heimischen Publikum erstmals in dieser Saison zu präsentieren. Wir treffen auf einen attraktiven Gegner und hoffen auf einen guten Zuspruch am Donnerstagabend“, sagt Renate Wolf. „Nach dem Spiel mischen sich die Spielerinnen unter die Zuschauer. Es gibt Würstchen vom Grill sowie weitere Speisen und Getränke. Wir haben alles vorbereitet, um den Abend in und um die Fritz-Jacobi-Halle gemeinsam ausklingen zu lassen. An dieser Stelle noch ein Dankeschön an den Förderverein, der das Grillen am Donnerstag organisiert, sowie an unsere weibliche C-Jugend, die sich um den Aufbau und das Catering kümmert.“