HBF

 

WM 2017

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Kramarczyk & Rode für Länderspiele gegen die Niederlande nominiert

Der Endspurt auf die Weltmeisterschaft im eigenen Land beginnt. Am 01. Dezember wird die DHB-Auswahl die WM 2017 in Leipzig mit dem Auftaktspiel gegen Kamerun eröffnen. Ende Oktober versammelt Bundestrainer Michael Biegler seine Mannschaft erneut und absolviert in Magdeburg und Berlin zwei Länderspiele gegen die Niederlande. Von den Elfen aus Leverkusen stehen Torhüterin Katja Kramarczyk und Jennifer Rode im Aufgebot, Kapitänin Jenny Karolius ist aktuell leider verletzt.

Für den am 23. Oktober in Leipzig beginnenden Lehrgang hat Michael Biegler 20 Spielerinnen benannt. Trainingswoche und Länderspiele gegen die Niederlande sind Teil der Vorbereitung auf die Heim-Weltmeisterschaft 2017. Der EM- und WM-Zweite Niederlande ist in der Vorrunde am 8. Dezember Gegner der Ladies.

Aufgebot der DHB-Auswahl:

Tor:
Dinah Eckerle (Thüringer HC), Katja Kramarczyk (TSV Bayer 04 Leverkusen), Clara Woltering (BVB 09 Dortmund)

Linksaußen:
Lone Fischer (Buxtehuder SV), Angie Geschke (VfL Oldenburg)
Rückraum links: Emily Bölk (Buxtehuder SV), Saskia Lang (Thüringer HC), Nadja Månsson (BVB 09 Dortmund), Shenia Minevskaja (TuS Metzingen)

Rückraum Mitte:
Anna Loerper (TuS Metzingen), Kim Naidzinavicius (SG BBM Bietigheim), Kerstin Wohlbold (Thüringer HC)

Rückraum rechts:
Jennifer Rode (TSV Bayer 04 Leverkusen), Alicia Stolle (HSG Blomberg-Lippe)

Rechtsaußen:
Svenja Huber (BVB 09 Dortmund), Stella Kramer (BVB 09 Dortmund), Alexandra Mazzucco (Thüringer HC)

Kreis:
Julia Behnke (TuS Metzingen), Antje Lauenroth (SG BBM Bietigheim), Meike Schmelzer (Thüringer HC)