HBF

 

Final 4

 

Aktion Goldtore

Banner

 

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

Wildcats

 

SEAT

 

Und wieder geht es für die Juniorelfen nach Oldenburg – diesmal in Liga 3

Nach der 29:35-Niederlage beim VfL Oldenburg geht es für die Juniorelfen auch an diesem Sonntag wieder nach Niedersachsen: Diesmal gastiert die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler und Steffi Osenberg zum Rückspiel in der 3. Liga West bei der Bundesliga-Reserve des VfL. Das Hinspiel konnten die Juniorelfen in Leverkusen mit 30:21 für sich entscheiden.

Sorgenfalten bereitet Kerstin Reckenthäler allerdings die personelle Situation vor dem Duell in Oldenburg. So stehen hinter den Einsätzen von Annika Lott, Jennifer Kämpf, Jule Polsz sowie Mareike Thomaier und Josefine Schneiders große Fragezeichen.

In der 3. Liga West steckt der VfL Oldenburg II noch mitten im Abstiegskampf, belegt mit 11:19 Punkten den 9. Tabellenplatz. Die Juniorelfen sind aktuell Fünfter mit 17:13 Punkten.

„Natürlich ist es schon eine komische Konstellation, dass wir nun erneut nach Oldenburg reisen müssen. Aber der VfL geht am Sonntag als Favorit in die Partie“, berichtet Kerstin Reckenthäler. „Natürlich werden wir trotzdem alles versuchen, die Punkte mitzunehmen.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok