HBF

 

WM 2017

 

 

 

Aktion Goldtore

Banner

Förderer der Aktion Goldtore 

 

Die Werkselfen als App

Newsletter

 

Wildcats

 

SEAT

 

Werkselfen müssen Samstag, 15.00 Uhr, beim ersten Heimspiel an den Start

An die guten Leistungen der Rückrunde der abgelaufenen Saison will die Mannschaft von Renate Wolf anknüpfen. Zum Saisonauftakt gastieren die Elfen am 09. September bei der SG BBM Bietigheim. Das erste Heimspiel gegen den TV Nellingen mussten die Verantwortlichen des TSV Bayer 04 Leverkusen vorverlegen. Ursprünglich sollte die Partie am Sonntag, 17. September um 16 Uhr in der Ostermann-Arena stattfinden, doch die Deutsche Fußball Liga (DFL) terminierte für diesen Tag die Bundesligapartie zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem SC Freiburg in der BayArena. Nun steigt die Heimpremiere der Werkselfen in der Saison 2017/2018 am Samstag, 16. September, um 15 Uhr.

Weiterlesen...

Werkselfen schließen Personalplanungen mit Verpflichtung von Marija Gedroit ab

Wenige Tage nach dem Vorbereitungsstart haben die Bundesliga-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen ihre Personalplanungen für die Spielzeit 2017/2018 mit der Verpflichtung der litauischen Nationalspielerin Marija Gedroit, die zuletzt in Ungarn für Kisvárdai Kézilabda Club spielte, abgeschlossen. Die 30-Jährige erhält bei den Werkselfen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Weiterlesen...

Fröhlicher Saisonauftakt der Werkselfen in Rhede

Im Rahmen des „Tag des Handballs“ kamen die Werkselfen zu einem klaren Erfolg im ersten Testspiel der Vorbereitung auf die Saison 2017/2018. Beim Verbandsligisten HC TV Rhede fuhr die Mannschaft von Renate Wolf einen deutlichen 46:8 (21:2)-Sieg ein.
Die Spielstätte "Am Schulzentrum" in Rhede war bis auf den letzten Platz ausverkauft und die Zuschauer haben es nicht bereut, dass sie an diesem Sonntagnachmittag in die Halle gekommen waren, denn die Werkselfen zeigten das eine oder andere Kabinettstückchen. Trainerin Renate Wolf hatte schon nach einem kurzen Abtasten ein "Gegenstoß-Verbot" erteilt, damit ihre Mannschaft das Spielen in den Vordergrund stellt und nicht nur einen Konter nach dem anderen läuft. Dies gelang phasenweise sehr gut.

Weiterlesen...

HSG-Jugend-Cup 2017 in Solingen

Am Sonntag, dem 09.07.2017, nahm unsere weibliche E-Jugend mit Trainer Frank Kirsch am HSG-Jugend-Cup 2017 in Solingen teil. Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen startete man direkt mit einem Sieg in die Gruppenphase des Turniers.

Weiterlesen...

Unsere Minis verabschieden sich in die Ferien

Unsere Minis gehen nun in die Sommerferien, dies nahm Trainerin Sibylle Falk zum Anlass, die letzten beiden Trainingseinheiten anders zu gestalten. Letzten Montag gab es eine lockeres Training mit anschließendem Eis essen am Büdchen im Stadtpark.

Weiterlesen...

Werkselfen starten Vorbereitung auf die Spielzeit 2017/2018

Am heutigen Freitagabend sind die Werkselfen auf dem Gelände an der Kalkstraße in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2017/2018 gestartet. Renate Wolf konnte ihre Mannschaft fast vollständig begrüßen. Bereits am kommenden Sonntag sind die Elfen erstmals bei einem Testspiel im Einsatz. Dann tritt die Mannschaft von Renate Wolf beim VfL Rhede an.

Weiterlesen...

Was für ein schöner Empfang!

Heute erreichte uns folgende Nachricht:
"Hallo nach Leverkusen! Da ihr am Sonntag unser Gast in Rhede sein werdet, hat eine lokale Pralinenmanufaktur ein kleines Geschenk für euch angefertigt."

Eine tolle Idee, vielen Dank! Wir freuen uns sehr auf unser Testspiel in Rhede und hoffen natürlich auf viele Fans!

Bayer-Trio für die U19-Europameisterschaft nominiert

Seit Donnerstag ist es amtlich: Amelie Berger, Mia Zschocke und Annika Lott wurden vom U19-Trainerduo Marielle Bohm und Jens Pfänder für die vom 27. Juli bis zum 06. August in Slowenien stattfindende Europameisterschaft nominiert. Das Bayer-Trio gehört dem 16-köpfigen Kader an, weitere sieben Spielerinnen stehen auf Abruf bereit.

Weiterlesen...

Werkselfen-Chefin Renate Wolf wird 60

Sie ist seit Jahrzehnten das Aushängeschild für die Leverkusener Handballarbeit, steht für Ehrlichkeit und klare Worte, auf sie ist zu jeder Tages- und Nachtzeit Verlass. Für ihre Elfen lässt Bundesligatrainerin und Geschäftsführerin Renate Wolf bekanntlich alles stehen und liegen. Am heutigen Donnerstag wird die ehemalige Nationalspielerin, die während ihrer aktiven Karriere sage und schreibe 14 Jahre für die Elfen auf Torejagd ging, 60 Jahre alt.

Weiterlesen...

Werkselfen starten am 14. Juli in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2017/2018

Am Freitag, 14. Juli 2017, bittet Renate Wolf die Werkselfen zum Trainingsauftakt. Vorab findet im vereinseigenen Fitnessstudio GoFIt die Leistungsdiagnostik statt.
Bis zum Bundesliga-Auftaktspiel der Werkselfen beim amtierenden Deutschen Meister SG BBM Bietigheim am 9. September stehen acht Wochen Vorbereitungszeit auf die 44. Bundesliga-Saison der Leverkusener Bundesliga-Handballerinnen auf dem Stundenplan.

Weiterlesen...