HBF

WM 2017

 

Final 4 Buxtehude

 

 

Aktion Goldtore

Banner

Förderer der Aktion Goldtore 

 

Die Werkselfen als App

Newsletter

 

Wildcats

 

SEAT

 

Weitere Vertragsverlängerung ist unter Dach und Fach: Kim Berndt bleibt bis 2018

Unmittelbar nach dem Bundesliga-Hattrick der Elfen, sprich den drei Siegen in Folge gegen Neckarsulm, Blomberg-Lippe und Göppingen, haben sich der TSV Bayer 04 Leverkusen und Rückraumspielerin Kim Berndt auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Die 26-Jährige wird demnach bis zum 30. Juni 2018 unter dem Bayer-Kreuz auflaufen.

Weiterlesen...

Werkselfen kämpfen Göppingen nieder und fahren dritten Sieg in Folge ein

Die Werkselfen haben durch den dritten Sieg in Folge punktetechnisch mit dem heutigen Gegner, Frisch Auf Göppingen, gleichgezogen. Das Team von Renate Wolf besiegte den Tabellenachten am Ende verdient mit 29:27 (15:15). Erfolgreichste Torschützinnen bei den Gastgeberinnen waren Anna Seidel und Anouk van de Wiel mit jeweils sechs Treffern sowie Jennifer „Jeje“ Rode mit fünf Treffern. Am kommenden Sonntag empfängt der TSV Bayer 04 Leverkusen um 16 Uhr den Buxtehuder SV. Um 13 Uhr findet das Viertelfinal-Rückspiel um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft zwischen den Juniorelfen und Borussia Dortmund statt. Diese Doppelveranstaltung findet in der Ostermann-Arena statt.

Weiterlesen...

HAPPY BIRTHDAY, "Walli" Fischer: Bayer-Legende wird 80

Sie ist als helfende Elfe immer zur Stelle, wenn sie gebraucht wird, sie steht dem TSV Bayer 04 Leverkusen mit Rat und Tat zur Seite und kein Weg scheint ihr zu weit – Waltraud „Walli“ Fischer ist aus der Leverkusener Handballszene kaum noch wegzudenken. Doch nicht nur neben dem Spielfeld lenkt Walli die Geschicke rund um das Catering an Bundesliga-Heimspieltagen, den Ticketverkauf bei den Juniorelfen oder aber auch das Amt als Frauenwartin.

Weiterlesen...

Ein besonderer Abend!

"Brings" rockte die Ostermann-Arena und die Band hatte die C-Elfen zum Konzert eingeladen. Als Gastgeschenk hatte das Team ein Elfen-Trikot mit dem Bandnamen und der Rückennummer 2017 im Gepäck.
Nachdem die C-Elfen gestern Abend viel Spaß hatten, werden die Mädels auch heute in der Arena sein. Diesmal unterstützen sie die "großen Elfen" bei ihrem Bundesligaspiel, das Team von Renate Wolf trifft um 20 Uhr auf Frisch Auf Göppingen.

 

Werkselfen wollen positive Serie fortsetzen und mit Göppingen gleichziehen

Die Werkselfen haben in den beiden letzten Spielen der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) beste Werbung für sich betrieben. Am Samstagabend (20 Uhr, Ostermann-Arena) empfängt die Mannschaft von Cheftrainerin Renate Wolf den Tabellennachbarn Frisch Auf Göppingen. Mit einem weiteren Erfolg wollen sich die Werkselfen nicht nur für die 27:30-Hinspielniederlage revanchieren sondern mit dem Team aus Baden-Württemberg punktetechnisch gleichziehen.

Weiterlesen...

Brings-Fans zahlen nur ermäßigten Preis beim Heimspiel der Werkselfen gegen Göppingen

Die Ostermann-Arena wartet am Wochenende gleich mit zwei Highlight auf: Am Freitagabend ist die Kölner Band Brings zu Gast, am Samstagabend kommt es zum Duell in der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) zwischen den Werkselfen und Frisch Auf Göppingen. Beide Male mit dabei ist die weibliche C-Jugend des TSV Bayer 04 Leverkusen.

Weiterlesen...

Aktion & Gewinnspiel

Die Musik von Brings, insbesondere der Song „Polka, Polka, Polka“, hat die weibliche C-Jugend des TSV Bayer 04 Leverkusen in der Saison 2016/2017 begleitet. Am Freitag erfüllt das Brings Management der Mannschaft von Sylke Juhnke einen großen Wunsch: Die C-Elfen wurden zum Konzert von Brings in die Ostermann-Arena eingeladen. Einen Tag später sind die Mädels natürlich auch beim Heimspiel ihrer Vorbilder, den Werkselfen, und unterstützen sie beim Bundesligaspiel um 20 Uhr gegen Frisch Auf Göppingen in der Ostermann-Arena. Auf die beiden Events haben sich die Mädels der weiblichen C-Jugend, die den 3. Platz in der Oberliga Mittelrhein belegten und sich im Halbfinale dem BTB Aachen geschlagen geben mussten, mit einem Video eingestimmt.

Weiterlesen...

Nach starker zweiter Halbzeit fahren Werkselfen verdienten Auswärtssieg bei der HSG Blomberg-Lippe ein

Die Werkselfen haben am Samstagnachmittag den zweiten Sieg in der Spielzeit 2016/2017 gegen die HSG Blomberg-Lippe eingefahren. Vor 732 Zuschauern gewann die Mannschaft von Renate Wolf nach einer starken Leistung im zweiten Durchgang im Schulzentrum Blomberg mit 27:25 (12:14). Jennifer Rode war mit elf Treffern nicht zu stoppen, Katja Kramarczyk zeigte erneut eine starke Leistung. Die Werkselfen betrieben beste Werbung für die beiden kommenden Heimspiele gegen Frisch Auf Göppingen am 01. April und den Buxtehuder SV am 09. April.

Weiterlesen...

JBLH: Juniorelfen wollen über Dortmund zum fünften Mal das Final Four erreichen

Viermal in Folge erreichten die Juniorelfen das Final Four um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft. Im diesjährigen Viertelfinale trifft die Mannschaft von Kerstin Reckenthäler auf Borussia Dortmund. Am Sonntag, 26. März 2017 steigt das Hinspiel. Die Partie wird um 17.30 Uhr in der Sporthalle Wellinghofen ausgetragen. Das Rückspiel findet am 09. April um 13 Uhr in der Ostermann-Arena in Leverkusen statt. Die Juniorelfen wollen gegen Dortmund den Einzug ins Final Four realisieren.

Weiterlesen...

Werkselfen reisen zur HSG Blomberg-Lippe

Die Werkselfen von Renate Wolf haben zuletzt vor der Länderspielpause einen 22:17-Sieg über die Neckarsulmer Sport-Union eingefahren. An die in diesem Spiel gezeigten Stärken, wie die positive Deckungsarbeit basierend auf einer ausgezeichneten Torhüterleistung, möchten die Farbenstädterinnen am Samstag (16.30 Uhr, Schulzentrum Blomberg) beim Gastspiel bei der HSG Blomberg-Lippe anknüpfen.

Weiterlesen...