HBF

Aktion Goldtore

Banner

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

 

SEAT



 

 

Liebe Handballfreunde,

am 08. September um 16:00 Uhr wird das 1. Heimspiel der Elfen in der Saison 2019/2020 im Europapokal gegen den AC Latsia Nikosia ausgetragen und Eure Jugendteams können wieder "hautnah" dabei sein, mit den Elfen einlaufen und die Ostermann-ARENA zur Festung machen!

Auch in der neuen Saison bieten wir zu unseren Heimspielen folgende Aktionen für Vereine und Jugendteams an:

  • Jugendteams erhalten für das Team kostenlosen Eintritt. Ab 14 Kindern sind 2 Trainer/Betreuer kostenfrei, unter 14 Kindern 1 Trainer/Betreuer kostenfrei.
  • Jede weitere Person ab 7 Jahre bezahlt den ermäßigten Eintritt von je € 7,00 (Normalpreis € 10,00).
  • Ab 20 zahlende Zuschauer bekommt Ihr Verein einen Elfen-Handball mit den Originalunterschriften unserer Mannschaft.
  • Ab 50 zahlende Zuschauer besucht Sie für eine Trainingseinheit eine Elfe, die ein Training Ihrer Jugendmannschaft leitet.
    ACHTUNG: Dieses Angebot ist begrenzt auf einen Radius von 100 km Entfernung.

Sie haben ein Vereinsjubiläum, eine Halleneröffnung oder einen anderen Anlass für ein besonderes Spiel, dann kommen die Elfen gerne als Spielpartner für Ihr Frauenteam zu Ihnen.

Fragen und Anmeldungen richten Sie bitte per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zum Verein, zum aktuellen Team und den gesamten Spielplan findet ihr auf unserer Homepage www.werkselfen.de.


Bis bald in der Ostermann-Arena!

  • EHF-Pokal: Werkselfen unterliegen 27:35 in Debrecen

    Im Hinspiel der 2. Runde im EHF-Cup haben die Handballfrauen des TSV Bayer 04 Leverkusen beim ungarischen Vertreter DVSC Schaeffler mit einer 27:35-Niederlage (Halbzeit:15:16) eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Sonntag verpasst. Vor 1.800 stimmgewaltigen Fans in der Halle des ungarischen Tabellenzweiten aus Debrecen hielten die Werkselfen bis kurz nach dem Seitenwechsel, zur Halbzeit führten die Gastgeberinnen mit 16:15, gut mit, ehe der Faden total riss. Der Treffer in der 32. Minute von Mia Zschocke aus dem Rückraum zur 17:16-Führung sollte für lange Zeit der letzte der Rheinländerinnen bleiben.

    Weiterlesen...  
  • EHF-Pokal: Werkselfen in Debrecen gefordert

    Die Handballfrauen des TSV Bayer 04 Leverkusen sind am Ende der ersten von zwei englischen Wochen auf großer Reise. Im Hinspiel der 2. Runde des EHF-Cups geht es für die Werkselfen am Samstag um 19.00 Uhr in Ungarn beim DVSC Debrecen darum, sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am Sonntag in einer Woche zu verschaffen.

    Weiterlesen...  
  • DHB-Pokal: Werkselfen im Achtelfinale beim BVB

    Direkt im Anschluss an die Partie Blomberg gegen Leverkusen folgte die Auslosung des Achtelfinals im DHB-Pokal. Ex-Nationalspielerin Franziska Müller zog dabei einige direkte Bundesliga-Duelle, so auch die Partie BVB Borussia Dortmund gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen. Die Werkselfen werden am 2./3. November die Reise nach Dortmund antreten.

    Weiterlesen...  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok