Die Werkselfen als App

Newsletter

 

 

Wildcats

Spielbericht zum Auswärtsspiel der weiblichen E1-Jugend gegen den TuS Königsdorf

Am Sonntag, 02.12., mußten unsere Mädels beim Auswärtsspiel gegen den TuS Königsdorf antreten. Da sehr viele unserer Mädels an dem heutigen Spiel nicht teilnehmen konnten wurden wir durch Spielerinnen unserer E2-Jugend verstärkt. Dafür herzlichen Dank, dass so das spielfreie Wochenende genutzt wurde. Dass man so noch nie zusammen gespielt hatte, konnte man in der ersten Halbzeit leider sehr oft sehen. Der Spielaufbau hatte viele Unsicherheiten und Ungenauigkeiten zu bieten und so blieb es nicht aus, dass der Gegner dies ganz geschickt nutzte und mit seinen Toren davonzog. Die Mädels fanden einfach nicht in ihr Spiel.

Weiterlesen...

wC2: Hohe Tordifferenz verhilft zur erneuten Tabellenführung am 9. Spieltag

Am vergangenen Sonntag ging es für die C2 nach Brühl zum Auswärtsspiel. Trotz einer unkonzentrierten Anfangsphase konnten die Mädels aus Leverkusen eine 11:0 Fürung ausbauen, bevor das erste Gegentor durch einen 7m-Wurf fiel. Das die Null noch so spät stand, war vor allem unserer Torhüterin Jana zu verdanken, die gleich mehrere freie Würfe von 6 Meter hielt.

Weiterlesen...

Spielbericht zum Heimspiel der weiblichen E1-Jugend gegen den TuS Opladen

Am Morgen des Samstag 17.11. hieß es mal wieder Derby-Time. Die weibliche E1-Jugend traf zuhause auf den TuS Opladen. Man war gespannt, wie die Mädels nach der ersten Saisonniederlage, zu Hause in ihr Spiel finden würden. Erfreulicherweise fielen recht schnell die ersten beiden Tore für uns. Aber man merkte den Mädels noch an, daß sie sehr nervös und ungenau im Spielaufbau waren. Allerdings erging es dem Gegner nicht viel besser. Es fielen wenige Tore und keiner konnte sich richtig absetzen im Spiel. So ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Weiterlesen...

Auswärtsspiel E1-Jugend weiblich gegen die Turnerkreis Nippes

Am heutigen 11.11. ging es für unsere Mädels zum Auswärtsspiel beim Turnerkreis Nippes. Mit einem Blitzstart und Blitztor startete der Gegner direkt ins Spiel. Unsere Mädels waren davon ersteinmal nachhaltig geschockt. Man fand nicht in sein gewohntes Spiel, was an vielen Ungenauigkeiten im Spielaufbau, Fehlpässen usw. auch deutlich zu sehen war. Es konnte zwar schnell der Ausgleich erzielt werden, aber der Gegner nutzte seine Chancen und zog deutlich davon. Gegen Ende der 1. Halbzeit fingen sich die Mädels und man konnte merken, daß man sich hier nicht so einfach geschlagen geben wollte.

Weiterlesen...

Erfolgreiches Turnier beim Gut Röttgen Cup

In der zweiten Herbstferienwoche besuchten die Mädels aus Leverkusen den Gut Röttgen Cup um die lange spielfreie Zeit zu überbrücken. Im ersten Spiel ging es gegen den Gastgeber aus Beyeröhde. Während man in der Abwehr immer wieder freie Würfe zuließ, spielte man im Angriff besser und auch die erste Welle funktionierte gut. Die Abwehr stabilisierte sich und so konnte nach Spielende ein souveräner 15:3 Erfolg gefeiert werden.

Weiterlesen...

Heimspiel E1-Jugend weiblich gegen die 1. Mannschaft der HSG Refrath Hand

Nach 5-wöchiger Pause ging es für unsere weibliche E1-Jugend am heutigen Sonntag zu Hause gegen die 1. Mannschaft der HSG Refrath/Hand weiter im Ligaspielbetrieb. Die lange Pause machte sich bei unseren Mädels leider auch sehr schnell bemerkbar. Zwar konnte man ganz schnell mit 1:0 in Führung gehen, aber man fand sehr schwer in sein Spiel. Viel Nervosität, Fehlpässe und Ballverluste waren die Folge. Dies machte den Gegner stärker, so daß auch dieser zu seinen Torabschlüßen kam. Im Laufe der 1. Halbzeit fand man dann doch noch in sein Spiel und so hieß es zur Halbzeitpause 5:2 für uns.

Weiterlesen...

Teilnahme unserer Mini-Elfen am 2. Kids - Cup der HSG Rade/Herbeck

Nun war es wieder soweit, unsere Mini-Elfen nahmen am 2. Kids - Cup der HSG Rade/Herbeck teil. Letzten Samstag ging es schon früh in Richtung Radevormwald zu dem Turnier. Es nahmen 16 Mannschaften teil, die in 4 Gruppen eingeteilt wurden.
Unsere Vorrundenspiele starteten in der Gruppe D, in die die Schützlinge von Sibylle sowie die Mannschaften Füchse Oberberg, der Cronenberger TG
und der HG Remscheid 2 eingeteilt waren. Durch den recht frühen Start, noch in den Ferien, hatte unser kleiner Mannschaft von z.Zt. nur 5 Spielern
einen schweren Anfang im ersten Spiel.

Weiterlesen...

VFL Gummersbach - B1 TSV Bayer 04 Leverkusen 31:21 (12:9)

Schwache Leistung beschert verdiente Niederlage.
Gegen Gummersbach erwartete man ein schweres Spiel und das zeichnete sich auch schon nach kurzer Zeit an. Zwar gehört der Start noch den Mädels aus Leverkusen, die in der 3. Minute bereits mit 3:1 führten, doch Gummersbach legte nach. Anfangs konnte man schnell im Angriff zum Torabschluss kommen oder den Strafwurf herausholen. In der Abwehr verteidigte man oft lange, doch der disziplinierte Angriff spielte ruhig und geduldig bis zur klaren Chance. So ergab sich nach dem 3:3 ein offener Schlagabtausch.

Weiterlesen...

Licht und Schatten beim Sieg der B1

TSV Bayer 04 Leverkusen – Haaner TV: 28:26 (15:10)
Spannender als nötig machten es die Mädels aus Leverkusen durch einen Leistungseinbruch in der zweiten Hälfte. Stark und konzentriert startete man in das Spiel und konnte den ersten Treffer der Partie erzielen. Vor allem die Abwehrarbeit war sehr stark und so konnte man sich über ein 3:1 über 6:2 absetzen und der Gast nahm das erste Timeout bereits in der 8. Minute. Kurzzeitig konnte Haan auf 6:4 und 7:5 verkürzen, bis unsere Mädels wieder stabilisierter in der Abwehr waren und auch im Angriff wieder erfolgreicher spielten. So konnte ein 6:0 Lauf gestartet werden und beim Stand von 13:5 (19. Minute) führte man bereits mit 8 Toren. Durch einige Fehlwürfe im Angriff konnte der Gast bis zur Halbzeitpause auf 15:10 verkürzen, also immer noch eine gute Ausgangslage für die zweite Hälfte.

Weiterlesen...

C2: Überzeugender Saisonstart mit 4:0 Punkten nach 2 Spielen

Am vergangenen Sonntag, den 23. September, trat die C2 zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison in Refrath an. Der Gegner hatte zuvor in seinen ersten beiden Begegnungen zwei deutliche Siege eingefahren (44:1 und 34:4); doch auch die Bayer-Mädels konnten in ihrem Saisonauftakt zuhause mit einem Sieg von 38:8 Toren beeindrucken. Wie zu erwarten mussten beide Teams nun mehr Aufwand betreiben, um an der gegnerischen Abwehr vorbeizukommen. Das Spiel bekam von Anfang an einen kämpferischen Charakter.

Weiterlesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok