HBF

Aktion Goldtore

Banner

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

 

SEAT



 

 

Werkselfen starten mit Erstligaduell in den DHB-Pokal

Nach dem bitteren Aus im letztjährigen Viertelfinale und der damit verpassten Final 4 Teilnahme starten die Elfen am ersten Oktoberwochenende mit einer Portion Extramotivation in den diesjährigen DHB Pokal. Am vergangenen Montag wurden in der Geschäftsstelle der HBF die Partien der 2. Runde des DHB-Pokals ausgelost. Die Werkselfen erwischten hierbei nicht unbedingt ein sogenanntes Glückslos, denn sie müssen auswärts bei der HSG Bad Wildungen, in einem von insgesamt zwei Erstligaduellen, antreten. Elfen-Trainer Robert Nijdam zeigt sich dennoch voller Vorfreude: „Eine Erstligabegegnung ist immer schön. Leider ist das Spiel auswärts, aber wenn man das Final4 erreichen möchte, muss man solche Gegner schlagen.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok