HBF

Aktion Goldtore

Banner

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

 

SEAT



 

 

Werkselfen wollen Favoritenrollen gegen HC Rödertal gerecht werden

Der HC Rödertal wartet nach 17 Spielen in der höchsten Spielklasse weiter auf den ersten Punktgewinn. „Wir haben eine gute Mannschaft und wollen in der heimischen Ostermann-Arena Vollgas geben“, sagt Renate Wolf. „Aus einer stabilen Deckung wollen wir Tempo machen.“

Im Rahmen der Bundesligapartie des 18. Spieltages gibt es ein Wiedersehen der Rode-Schwestern: Jennifer und Elaine zählen zum Kader der Werkselfen, Joana läuft für Rödertal auf.

Auch für Katja Kramarczyk wird das Spiel gegen den Nachrücker in die Handball-Bundesliga Frauen (HBF) etwas Besonderes: Die ehemalige Nationalspielerin feiert am Sonntag ihren 34. Geburtstag, zudem kann sie sich auf das Wiedersehen einiger ehemaliger Mitspielerinnen aus ihrer Leipziger Zeit freuen, die heute für den HCR auflaufen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok