HBF

Olymp Final 4

Aktion Goldtore

Banner

Förderer der Aktion Goldtore

Die Werkselfen als App

Newsletter

 

SEAT



 

 

„Meine Mannschaft hat sich in den letzten Wochen sehr gut entwickelt und ist als Team enger zusammengerückt. Diesen Trend gilt es fortzusetzen, wenn man die selbstgesteckten Ziele weiterhin im Auge behalten möchte. Wenn unsere Mannschaft erneut mit einer hohen Disziplin und der zuletzt gezeigten Leidenschaft agiert, ist ein erneuter Heimsieg möglich. Der VfL wird alles daransetzen, um sich für die 31:29 Niederlage zu rehabilitieren. Vor allem Nationalspielerin Angie Geschke kann in den Reihen der Grün-Weißen ein Spiel alleine entscheiden“, weiß die Chefin um die Schwere der Aufgabe.

Unter der Woche musste Renate Wolf neben den beiden U20-Nationalspielerinnen Mia Zschocke und Amelie Berger - die gemeinsam mit der A-Jugendlichen Annika Lott auf einem DHB-Lehrgang weilten - auch auf Anne Jochin verzichten. Die Rückraumspielerin unterzog sich einer weiteren Operation am Knie und fällt bis zum Saisonende aus. Weiterhin muss Renate Wolf auf die verletzten Jennifer Rode, Marija Gedroit und Anouk van de Wiel verzichten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok